shop@greatbritishfood.de
Versandkostenfrei ab 70€ in DE

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

(mit gesetzlichen Informationen)
  1. Geltungsbereich
  2. Vertragspartner
  3. Angebot und Vertragsschluss
  4. Widerrufsrecht
  5. Preise und Versandkosten
  6. Lieferung
  7. Zahlung
  8. Eigentumsvorbehalt
  9. Gewährleistung
Allgemeine Geschäftsbedingungen
(Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatzgesetz und im elektronischen Geschäftsverkehr.)

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Michelle's Specialities Michelle Tame (nachfolgend Michelle's Specialities) an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der: Michelle's Specialities Michelle Tame, Michelle Tame, Oberhusener Straße 4, D 32312 Lübbecke, Handelsregister: Amtsgericht Lübbecke . Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr unter der Telefonnummer 05703 5219700 sowie per E-Mail unter shop@greatbritishfood.de.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschließen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Widerrufsrecht

4.1 Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Michelle’s Specialities, Inhaberin: Michelle Tame, Oberhusener Straße 4, 32312 Lübbecke, E-Mail shop@greatbritishfood.de, Telefon 05703 5219700, Telefax 05703 5219702) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An 
Michelle’s Specialities Michelle Tame
Oberhusener Straße 4
32312 Lübbecke  (shop@greatbritishfood.de, Fax 05703 5219702)

Hiermit widerrufe(n) ich/wir* den von mir/uns* abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren*/die Erbringung der folgenden Dienstleistung*


Bestellt am*/erhalten am*

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) Datum

* Nicht Zutreffendes streichen.


Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum bzw. Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten würde. Dies trifft insbesondere auf verderbliche Lebensmittel zu.

Ende der Widerrufsbelehrung

4.2 Lebensmittel, Getränke und sonstige Haushaltsgegenstände des täglichen Bedarfs sind gemäß § 312b Abs. 3 Nr. 5 BGB vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. Das Widerrufsrecht besteht ebenfalls nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.

4.3 Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichendne Schutz vor Transportschäden.

4.4 Senden Sie die Ware bitte als versichertes Paket an uns zurück und bewahren Sie den Einlieferbeleg auf. Wir erstatten Ihnen auch gern auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.

4.5 Bitte rufen Sie vor Rücksendung unter der Telefonnummer 05703 5219700 bei uns an, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.

4.6 Bitte beachten Sie, dass die in den Absätzen 4.3 bis 4.5 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

5. Preise und Versandkosten

5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten sonstige Preisbestandteile. Auf den Produktseiten ist vermerkt, ob die dort genannten Preise die gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten oder diese noch zzgl. ist.

5.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung Versandkosten. Diese Versandkosten sind abhägig von dem Zielland, der gewählten Versandart und dem Inhalt Ihrer Bestellung. In der Versandkostenübersicht, die Sie von den Produktseiten und dem Warenkorbsystem aus erreichen können, sehen Sie die in unserem Shop angebotenen Versandarten mit Ihren Konditionen und Kosten. Einzelne Produkte bringen einen eigenen Aufschlag auf die Versandkosten mit sich. Dieser Aufschlag ist auf den Produktseiten und im Warenkorbsystem angezeigt. Die Versandkosten insgesamt werden dann im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. Sollte sich durch eine Rücksendung durch den Käufer eine Verminderung des Bestellwertes ergeben, behalten wir uns vor, Versandkosten nachzuberechnen.

5.3 Der Käufer ist verpflichtet, eine postalisch korrekte Lieferanschrift anzugeben. Versäumt er dies, kann es vorkommen, dass das Paket kostenpflichtig an uns zurück geschickt wird (Kosten derzeit: 4,- Euro). Wir behalten uns das Recht vor, Rücksende- und erneute Lieferkosten in Rechnung zu stellen, wenn die angegebene Lieferanschrift offensichtlich nicht korrekt war.

5.4 Bei Zahlung/Versand per Nachnahme wird ein zusätzliches Übermittlungsentgelt fällig, das der Zusteller vor Ort erhebt. Allerdings bieten wir derzeit den Versand per Nachnahme nicht an.

6. Lieferung

6.1 Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 2-6 Werktage für Waren, die am Lager sind (bei Vorkasse als Zahlungsart 2-6 Werktage nach Überweisung). Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite und während des Bestellvorgangs hin. Die Angabe von Lieferzeiten beim Bestellvorgang ist jedoch nicht verbindlich, da durch abgelaufene MHDs, defekte Ware und ähnliches Fehlbestände entstehen können.

6.2 Sollten Sie nach 8 Werktagen noch nicht beliefert worden sein, schreiben Sie uns bitte an. Wir werden Ihnen i.a. innerhalb von 24 Stunden eine Lösung des Lieferproblems vorschlagen.

7. Zahlung

7.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, Kreditkarte oder über Ihr PayPal-Konto. Bei Firmenkunden und Stammkunden kann eine andere Zahlungsart vereinbart werden.

7.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

7.3 Im Lastschriftverfahren können Kosten durch mangelnde Deckung des Kontos oder falsche Kontodaten entstehen. Diese stellen wir dem Käufer in Rechnung.

7.4 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn die Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

7.5 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

9. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz. Sie müssen uns insgesamt zwei Nachbesserungsversuche einräumen. Ist die von Ihnen gewünschte Art der Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich, beschränkt sich Ihr Anspruch auf die andere Art der Nacherfüllung.

Zuletzt angesehen